Die Nacht der 1000 Lichter

Alle Göstlinger Schülerinnen und Schüler wurden von der Schulpfarre (katholisches Bildungswerk) eingeladen, die Nacht der 1000 Lichter am 31.10.2017 mitzugestalten. Die Schülerinnen und Schüler der NMS fotografierten im Religionsunterricht zum Thema Schöpfung Motive aus ihrer Umgebung und erstellten damit eine meditative Präsentation am Computer. Ihr Wissen aus dem Informatikunterricht –  Bilder, Musik und Texte zu vereinen –  wurde praktisch umgesetzt. Kreative Hände verzierten und gestalteten Gläser, die mit Teelichtern für eine besinnliche Atmosphäre im Pfarr-Kultur Haus sorgten.

Danke an alle Besucher, die durch Ihr Kommen unsere Arbeiten belohnten!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.