Digitale Grundbildung im D-Unterricht

Seit unsere Schule mit Glasfaser-Internet versorgt ist, haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das WLAN-Netz der Schule zu nutzen. Dies darf in der Freistunde – aber natürlich auch im Rahmen des Unterrichts – genutzt werden.

Im Rahmen des Deutsch-Unterrichts bei Prof. Julia Punzengruber beantworteten die Schülerinnen und Schüler der 2a Fragen mithilfe von Videos aus dem Internet, welche auf dem jeweils eigenen Smartphone angesehen wurden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.