Gesundheit und Sport

Durch die standortbezogene Festlegung auf eine NMS mit sportlichem Schwerpunkt gibt es für die Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Schulstufen ein komplexes zusätzliches Sportangebot. Zielsetzung des Sportunterrichts unserer SMS ist grundsätzlich nicht eine spezifische Vertiefung in einer Sportart, sondern eine möglichst vielfältige sportliche Grundausbildung der motorischen Eigenschaften (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Koordination).

Im Winter liegt aufgrund der gegebenen Ressourcen (Hochkar, Lackenhof, Hochreit) der Schwerpunkt der sportlichen Aktivitäten im Wintersportbereich (Ski-alpin, Langlauf, Snowboard).

Skikurse, Sportwochen, Schwimmtage und Wandertage verschaffen den Kindern zusätzlich zum Sportunterricht weitere Bewegungsmöglichkeiten.

Es wird versucht, das Interesse der Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Sportarten zu wecken, indem sie in möglichst viele Sportarten hineinschnuppern können (Leichtathletik, Geländelauf, Volleyball, Basketball, Fußball, Tanz, Schwimmen, Eislaufen,…).

Die SMS fördert die Bereitschaft zur Übernahme von Eigen- und Sozialverantwortung (Kennenlernen vieler Spielregeln): Außerdem wird in der SMS versucht, die Schülerinnen und Schüler zu einem hohen Körper- und Gesundheitsbewusstsein zu erziehen.

Die Durchführung eines SMS-7-Kampfes (2000m-Lauf, 100m Schwimmen, 60m-Lauf, Weitsprung, Schlagball, Riesentorlauf, Langlauf)  fördert die Leistungsbereitschaft in verschiedenen Sportarten.

Die Teilnahme an diversen Wettkämpfen fördert ebenso die Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler und ist somit ein persönlichkeitsbildendes Element.

Die gute Zusammenarbeit mit dem Schiclub Göstling ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schüler das Wissen und Können von geprüften Skilehrern bzw. Trainern in Anspruch zu nehmen.

Eine sportärztliche Untersuchung stellt eine wichtige Basis für die Schülerinnen und Schülerder SMS–Klassen dar.

Eine Gesunde Jause durch frische Angebote im Schulhaus wird unseren Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich angeboten.

In der warmen Jahreszeit können die Schülerinnen und Schüler täglich die 15-minütige Mittagspause im Schulhof verbringen.

Im EH-Unterricht wird besonders viel Wert auf die Verwendung von Produkten aus dem schuleigenen Hochbeet gelegt.

Die NNÖMS Göstling befürwortet und fördert eine verstärkte Teilnahme an sportlichen (nordisch, Ski, Schwimmen,….), naturwissenschaftlichen (Wasser- und Waldjugendspiele), kreativen (RAIBA Zeichenwettbewerb) und musischen (Rock for Kids) Veranstaltungen.

Außerdem wird jedes Jahr ein 16-stündiger-Erste Hilfe Kurs in der 8. Schulstufe angeboten.