Land Art

Am Vormittag des 22. Oktobers verlegten die beiden Werklehrerinnen Frau Prof. Petra Fleischhacker und Frau Prof. Karin Seis die Werkstunde der 1a ins Freie. Vorab wurde das Thema „Land Art“ in der Theorie erklärt und kurz darauf wurde das Wissen im Park praktisch umgesetzt. Die herbstlichen Sonnenstrahlen und die Kreativität der Kinder machten diese Unternehmung zu einer wundervollen und außergewöhnlichen Doppeleinheit.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.