Lesekisten zur Klassenlektüre

Die vierte Klasse (erste Leistungsstufe) las die Lektüre von John Boyne „Der Junge im gestreiften Pyjama“. Dazu sollten sie Aufgaben (Brief, Kapitelzusammenfassung, Interview, Tagebucheintrag, Recherche, eigene Meinung,…) kreativ umsetzen. Das Ziel war, eine passende Kiste zur Fabel zu gestalten, damit individuelle Schachteln entstehen. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich dabei intensiv mit dem Thema des 2. Weltkriegs auseinander und fanden tolle Lösungen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.