Mode aus Zeitungspapier

Das Thema Mode wurde von der 3b im Werkunterricht mit Frau Lehrerin Seis auf kreative Weise umgesetzt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung wurden die Schülerinnen und Schüler in 3 Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe bestand aus einem Model und jeweils drei Designern. Mit Zeitungspapier entstanden so drei außergewöhnliche Kleidungsstücke, die nun die Aula zieren.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.