Musikinstrumente selbst gebastelt

Im Rahmen des Musikunterrichts haben die Schüler einige Instrumente selber gestaltet. Die ersten Klassen 1a und 1b kreierten Shakers (Rasseln) und Kastagnetten, die Klasse 2a bastelte eine Mundharmonika und Tamburine. Mit viel Geschick entstanden von den beiden dritten Klassen „Regenmacher“ und sogar eine Trommel aus einem Tontopf. Die vierten Klassen übten sich an einem umfunktionierten Abwasserrohr mit Bienenwachsmundstück – einem Didgeridoo. Die selbstgemachten Instrumente sollen den Schülern mehr Freude am Spielen vermitteln, aber auch den richtigen Umgang mit ihnen.

Es entstanden viele tolle Instrumente und Rasseln!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.