NMS Göstling unterstützt das Owlproject.org in Südafrika

Beim Besuch des Owlproject.org aus Südafrika im März in der NMS Göstling wurden die Schüler und Schülerinnen vom Eulenfieber gepackt. Die Idee, die Schüler der Partnerschule Marlboro School zu unterstützen, war schnell geboren. Daraufhin organisierten die Schüler der NMS an mehreren Tagen einen Jausenverkauf. Im Unterricht wurden viele verschiedene Muffins und Cupcakes gebacken und Brote vorbereitet. Dabei wurden 315€ für das Owlproject.org eingenommen.

Am 3. Juni 2019 wurde der Scheck an die Biologin Ingrid Kohl, Mitarbeiterin des Wildnisgebiets Dürrenstein, überreicht.

Wir freuen uns über die gelungene Zusammenarbeit und die Begeisterung der Schüler beider Schulen, die bis jetzt miteinander in regem Kontakt stehen.

WE GIVE A HOOT!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.