Schulschlussfeier 2017

Am Donnerstag, 29. Juni 2017 wurden im Rahmen der Schulschlussfeier die herausragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler gewürdigt. Als Ehrengäste waren Bgm. Friedrich Fahrnberger, Vzbgm. Hermann Strobl, GfGR Siegfried Wickl und DI Gernot Kuran von der Bezirksforstinspektion anwesend. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit vieler Eltern und der bereits pensionierten Kolleginnen Huberta Blamauer, Marta Kupfer, Roswitha Fahrnberger und Elisabeth Zettel. Auch die im nächsten Schuljahr neu hinzukommenden Kolleginnen Petra Maderthaner und Petra Fleischhacker wohnten unserer Feier bei. Der Turnsaal war fast bis auf den letzten Platz gefüllt.

Umrahmt wurde das Programm durch Musikstücke der 1. Klassen, einem Musikstück auf der Steirischen von Michael Dobnik sowie einer Tanzeinlage der Mädchen der 4. Klassen.

Die besonderen Leistungen im Einzelnen:

3. Platz bei den E-Olympics des Bezirkes Scheibbs – Lea Gruber, Julia Scheuchel, Mathias Blaimauer, Raphael Bogenreiter
2. Platz bei den Waldjugendspielen – 2a
2. Platz bei den Wasserjugendspielen – 3b
Sieg beim Comic-Zeichenbewerb – Anna Kainz
Sieg bei der Bezirks- und Landes-M-Olympiade – Konrad Hinterreither (den Landesbewerb konnte bis jetzt kein Schüler aus Göstling gewinnen)
39 Schülerinnen und Schüler  mit ausgezeichnetem Erfolg – davon 5 mit nur Sehr gut – besonders erwähnt muss hier Lea Gruber werden, die in allen 8 Schuljahren und 16 Zeugnissen nur Sehr gut hatte!

Weiters wurden die Siegerinnen und Sieger des Fußballturniers und die Sieger des bereits zur Tradition gewordenen SMS-7-Kampfes vor den Vorhang gebeten.

Nach der Verabschiedung der ausscheidenden KollegInnen verabschiedete sich die 3b von ihrer scheidenden Klassenvorständin Monika Staudinger.

Im Anschluss daran gab die 4b als Überraschungseinlage das Lied „We have a dream“ von Dieter Bohlen mit ihrem Klassenvorstand Johann Karl zum Besten.

Als Abschluss bedankten sich die Klassensprecher der 4. Klassen mit launigen Worten bei ihren Klassenvorständen für die letzten 4 Jahre.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.