Wandertag 3a, 3b, 4b ins Gesäuse

Bei herrlichem Herbstwetter wanderten die Klassen 3a, 3b und 4b im Nationalpark Gesäuse auf die Haindlkarhütte.

Die Sportklassen 3b und 4b wählten den Aufstieg über die Gsengscharte. Die 3a wanderte am Normalweg zur Hütte.

Die Schüler/Innen genossen mit ihren Begleitlehrerinnen Frau Brenn, Frau Maderthaner und Frau Buder und ihren Begleitlehrern Herrn Karl und Herrn Berger die Hütteneinkehr und die herrliche Aussicht auf das Felsmassiv der Hochtorgruppe.

Nach einem gemütlichen Abstieg von der Hütte gab es einen würdigen Abschluss im Erlebniszentrum Weidendom.

Besondere Freude bereitete allen die wunderbare Bergwelt des Gesäuses und den Lehrern das gute, disziplinäre Verhalten der Schüler/Innen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.